zurück

Richtfest für Büroturm im Technologiecampus Adlershof

Der 3.600 Quadratmeter umfassende Tower B5 schließt das Projekt "Am Oktogon – Campus für Gewerbe und Technologie“ entlang der Rudower Chaussee ab und wird das Landmark-Gebäude eines Areals mit 17 Neubauten sein.

Tower B5 in Berlin-Adlershof (Bild: immobilien-experten-ag., Foto: Tina Merkau)
Tower B5 in Berlin-Adlershof (Bild: immobilien-experten-ag., Foto: Tina Merkau)

Am 24 September 2019 feierte die immobilien-experten-ag. mit den Bauarbeitern und weiteren Leistungspartnern das Richtfest für den Tower B5 in Berlin-Adlershof.

Der 3.600 Quadratmeter umfassende Tower B5 schließt das Projekt „Am Oktogon – Campus für Gewerbe und Technologie“ entlang der Rudower Chaussee ab und wird das Landmark-Gebäude eines Areals mit 17 Neubauten sein. Nach seiner Fertigstellung im Frühjahr 2020 soll das markante Bauwerk das Nachhaltigkeitszertifikat LEED GOLD des U.S. Green Building Council erhalten.

Der Tower B5 ist bereits der siebte Neubau auf dem 55.000 Quadratmeter großen Projektareal. Er verfügt über sieben Geschosse und ist das siebte Gebäude, das die immobilien-experten-ag. in Adlershof innerhalb von drei Jahren mit dem Generalunternehmer Lupp errichtet. Im Endausbau wird der Campus über mehr als 85.000 Quadratmeter Bruttogrundfläche verfügen. Zur Begleitung des Wachstums wurde die ALBA Property Management GmbH mit der kaufmännischen Verwaltung des Campus beauftragt.

25.09.2019