zurück

Reba Immobilien: Ankaufsmandat israelischer Investmentfonds für 50 Millionen Euro

Die Schweizer Reba Immobilien AG hat von einem israelischem Investmentfonds ein Ankaufsmandat von 50 Millionen Euro erhalten.

Die Reba Immobilien AG unterstützt exklusiv einen israelischen Investmentfonds beim Kauf und Transaktionsmanagement von Off Market Immobilien für den Aufbau von Wohnanlagen- und Mehrfamilienhaus-Portfolios im Raum Düsseldorf. Der israelische Investmentfonds hat die Reba Immobilien AG dafür mandatiert, ein Immobilienportfolio von rund 50 Millionen Euro, aufgeteilt in Einzeltranchen von jeweils bis zu sechs Millionen Euro, für verschiedene Immobilieninvestments aufzubauen. Gesucht werden Mehrfamilienhäuser, Wohnanlagen und Mehrfamilienhaus-Portfolios sowie Baugrundstücke mit und ohne Planung in Düsseldorf, im Ruhrgebiet und im Bergischen Land in Nordrhein-Westfalen.

30.10.2018