zurück

Realxdata gewinnt Built Innovation Contest 2019

Die Realxdata hat den renommierten Built Innovation Contest in der Kategorie Investment und Finanzen gewonnen.

Die Realxdata GmbH, eines der technologisch führenden Unternehmen für KI- und Smart-Data-gestützte Immobilienmarkt- und Portfolioanalysen, hat am 08.10., auf der Expo Real in München, den renommierten Built Innovation Contest in der Kategorie Investment und Finanzen gewonnen. Realxdata setzte sich zunächst bei einer Vorentscheidung in London gegenüber 50 vielversprechenden jungen Unternehmen und zuletzt gegen fünf Finalisten in München durch.

Realxdata digitalisiert, strukturiert und visualisiert Immobilienportfoliodaten und verknüpft diese KI-basiert mit den Immobilienmarkt beeinflussenden Kennziffern aus über 100 marktwirtschaftlichen und sozio-ökonomischen Quellen. Dies ermöglicht Realxdata-Kunden Marktanalysen, Objekt- und Portfoliobewertungen auf Knopfdruck. 2016 gegründet, beschäftigt das Unternehmen am Sitz in Berlin und in einem eigenen Forschungs- und Entwicklungs-Hub in Barcelona 25 Mitarbeiter. Geschäftsführer sind Dr. Titus Albrecht, Iñaki Merino, Stefan Nusche und Daniel Sprünker.

Dr. Titus Albrecht, Mitgründer und Geschäftsführer der Realxdata GmbH: „Die Voraussetzung für jede erfolgreiche Transaktion, für eine erfolgreiche Portfoliostrategie sind die richtigen Informationen über Objekte, den Markt und die Menschen. Genau diese Daten stellen wir aus Millionen Datenpunkten sinnvoll zusammen. So entstehen echte dynamische und smarte Analysen, mit denen sich Möglichkeiten, aber auch Herausforderungen im Markt frühzeitig antizipieren lassen. Wir stecken hier sehr viel Entwicklungsarbeit und KnowHow rein – das ist heute belohnt worden. Eine tolle Leistung des Teams.“

Es ist bereits die zweite Auszeichnung für Realxdata in diesem Jahr. Erst im April wurde das Unternehmen von dem international renommierten Wirtschaftsmagazin Forbes auf die Top 10 Liste der erfolgversprechendsten Künstliche Intelligenz Start-ups aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gesetzt.

14.10.2019