zurück

Raum Stuttgart: GIEAG sichert sich Grundstück für neues Projekt

Auf einem kürzlich erworbenen Areal in Gerlingen bei Stuttgart plant GIEAG Immobilien einen Büroneubau.

Die GIEAG Immobilien AG startet ein weiteres großes Gewerbeimmobilienprojekt im Raum Stuttgart. Die Gesellschaft hat dazu ein 12.500 Quadratmeter großes bebautes Grundstück in Gerlingen erworben, auf dem der Neubau einer mehrstöckigen Büro- und Gewerbeimmobilie geplant ist. Das Investitionsvolumen beläuft sich insgesamt auf einen zweistelligen Millionen-Euro-Betrag. 

In den kommenden Wochen startet GIEAG mit dem teilweisen Rückbau der bestehenden, gemischt genutzten Gewerbeimmobilie auf dem Grundstück in der Dieselstraße in Gerlingen. Die vorhandene Gebäude- und Objektstruktur ermöglicht individuelle Nutzungs-Szenarien. Der Baubeginn für das neue mehrstöckige Büro- und Gewerbeobjekt mit einer möglichen Bruttogeschossfläche von bis zu 25.000 Quadratmetern ist für 2017 geplant. Bis 2019 soll das Projekt dann abgeschlossen sein und veräußert werden.

Das jüngste Bauvorhaben ist bereits das vierte Projekt, das von GIEAG im Raum Stuttgart umgesetzt wird. Zu den realisierten Projekten gehören "Oasis II" mit einem Volumen im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich und das Projekt „Maybachstraße“, ebenfalls mit einem Investitionsvolumen von über 50 Millionen Euro.

28.11.2016