zurück

Raum Augsburg: Deutschlands erste Effizienzhaus Plus-Siedlung

In Hügelshart bei Augsburg fand das Richtfest für die Effizienzhaus Plus-Siedlung statt.

Raum Augsburg: Richtfest für Deutschlands erste Effizienzhaus Plus-Siedlung
Einamilienhaus in der Effizienzhaus Plus-Siedlung bei Augsburg (Visualisierung: asset GmbH)

Das Bauprojekt der Asset Grundbesitz- und Vermögensverwaltung GmbH in Kooperation mit der Baywa AG steht exemplarisch für die Serienreife von energieeffizienter, wohngesunder und gleichzeitig wirtschaftlicher Bauweise: Die 13 Hauseinheiten, neun Einfamilienhäuser und vier Doppelhaushälften, produzieren jeweils mehr Energie, als deren Bewohner im Jahresdurchschnitt verbrauchen.

Die Ziegelhäuser der Effizienzhaus Plus-Siedlung erfüllen die Anforderungen, die nötig sind, um die Baustandards 2020 zu erreichen. Konkret heißt das: ein niedriger Energieverbrauch auf der einen Seite und eine hohe solare Deckung über die eigene Energieerzeugung gepaart mit einem intelligenten Energiemanagement auf der anderen Seite.

Auf das Gesamtjahr betrachtet, können sich die Effizienzhäuser Plus in Hügelshart so selbst mit Energie versorgen und überschüssigen Strom ins Netz einspeisen. Bei den Autarkieberechnungen für Hügelshart wurde auch der Haushaltsstrom mitberücksichtigt. Er beträgt bei gut gedämmten Gebäuden etwa die Hälfte der gesamten Energiekosten.

07.10.2016

Highlight-Artikel-Liste