zurück

Quarters schließt Series-B-Finanzierung ab

Neuer CEO ist Rui Barros, der bislang als COO bei Quarters tätig war.

Die Quarters Holding GmbH (vormals Medici Living Holding GmbH), der führende Co-Living-Anbieter in Europa und den USA, hat erfolgreich eine Series-B-Finanzierung im zweistelligen Millionenbereich abgeschlossen. Angeführt wird die Runde von der W5 Group, die bereits zuvor bei Quarters investiert war.

Neuer CEO ist Rui Barros, der bislang als COO bei Quarters tätig war. “Wir freuen uns, mit Rui Barros einen CEO gewonnen zu haben, der über eine umfangreiche Expertise verfügt. Er hat mehr als 30 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Hospitality, Operations und Marketing bei Unternehmen wie WeWork, Wyndham und Habitas. Mit dem neuen Management wird Quarters ein neues Level erreichen und insbesondere den Marktauftritt in den USA stärken“, sagt Sebastian Gschwender, Leiter Private Equity bei W5 Group.

Das Portfolio von Quarters umfasst 5.000 Betten in 19 Städten verteilt über Nordamerika und Europa. Damit ist das Unternehmen der größte Anbieter von Co-Living. Quarters verfügt über mehrere strategische Partnerschaften, die das Wachstum zusätzlich vorantreiben.

Die W5 Group ist der Investmentarm der Winter Familie. Das Unternehmen hat Büros in New York, Miami und der Schweiz. Die W5 Goup konzentriert sich auf opportunistische Investitionen in den USA und Europa.

06.02.2020