zurück

Quarters ernennt Barros zum neuen CIO

Rui Barros wird eng mit Gründer und CEO Gunther Schmidt zusammenarbeiten.

Rui Barros (Quelle: Quarters)
Rui Barros (Quelle: Quarters)

Die Quarters Group, die ehemalige Medici Living Group und der größte Co-Living-Anbieter in Europa und den USA, hat Rui Barros zum Chief Operating Officer (COO) ernannt. Barros wird eng mit Gründer und CEO Gunther Schmidt zusammenarbeiten.

Barros verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Hospitality, im Betrieb, Marketing und Markenführung. Vor dem Wechsel zu Quarters war er Senior Vice President und Head of Global Operations bei WeWork, President und Managing Director EMEA & North America bei Wyndham Hotels & Resorts - wo er das Wachstum und den Betrieb von 15 Hotelmarken mit fast 7.000 Immobilien in Nordamerika mit einem Umsatz von 500 Millionen US-Dollar leitete - und COO der Erlebnishotel-Marke Habitas.

Die Auslobung der neuen Rolle des COO erfolgt im Rahmen des fortschreitenden weltweiten Wachstums von Quarters, das eine Investition von 1,1 Milliarden Euro für seine europäische und 300 Millionen US-Dollar für seine US-Expansion angekündigt hat. Damit will das Unternehmen in den nächsten fünf Jahren 6.000 neue Einheiten auf den europäischen Markt und 1.800 weitere Einheiten in die USA bringen.

03.12.2019