zurück

Prologis mit neuem Deutschlandchef

Prologis hat Björn Thiemann zum Senior Vice President, Country Manager Germany, ernannt. Zum 6. Juli 2020 tritt der ehemalige Head of Fund Management Europe/Global von Union Investment seine neue Position in Düsseldorf an.

bjoern-thiemann
Björn Thiemann war in den vergangenen sieben Jahren für Union Investment tätig. (Bild: Prologis)

Als Senior Vice President, Country Manager Germany, verantwortet Björn Thiemann künftig alle operativen Tätigkeiten und Entwicklungsaktivitäten von Prologis in Deutschland. In dieser Funktion wird er mit dem erfolgreichen Team von Prologis zusammenarbeiten, um neue Chancen zu identifizieren und neue Entwicklungsmöglichkeiten für die Region aufzuzeigen. Prologis gewinnt einen Experten mit umfassenden Kompetenzen, um die Strategie für Deutschland umzusetzen.

„Björn Thiemann verfügt über mehr als 18 Jahre herausragende Expertise in der Immobilienbranche“, kommentiert Bram Verhoeven, Senior Vice President, Regional Head Northern Europe, Prologis. „Als Country Manager für einen unserer wichtigsten europäischen Kernmärkte wird er sich auf die nachhaltige Stärkung unserer Marktposition konzentrieren."

In den vergangenen sieben Jahren war Björn Thiemann als Head of Fund Management Europe/Global bei Union Investment Real Estate in Hamburg tätig und verantwortete dort die Führung und Steuerung der offenen Immobilienfonds UniImmo:Europa und UniImmo:Global mit einem Gesamt-Fondsvolumen von zirka 17,5 Milliarden Euro. Zuvor hatte er fünf Jahre lang die Position als Head of Fund Management Europe bei Deka Immobilien Investment in Frankfurt inne. Björn Thiemann ist Diplom-Betriebswirt (FH) und hat außerdem ein Studium zum Diplom-Immobilienökonom abgeschlossen.

07.07.2020