zurück

P&P Gruppe erweitert Geschäftsführung

Christoph Langfritz wird neuer Geschäftsführer der Fürther P&P Gruppe. Zudem verstärkt das Unternehmen sein Investment-Team.

Der Immobilieninvestor und -entwickler P&P Gruppe baut seine Führungsebene weiter aus. Christoph Langfritz wird neuer Geschäftsführer der P&P-Gruppe. Am 1. März 2021 hat er seine Tätigkeit aufgenommen und wird vom Standort Fürth die Expansionsstrategie der Gruppe weiter vorantreiben. Neben der Leitung des deutschlandweiten Investmentgeschäfts wird Langfritz auch das Asset-Management verantworten. Zuletzt war er als Vorstand der CI Invest AG (vormals ZBI Invest AG) in Erlangen tätig.

Zudem baut das Unternehmen sein Investment-Team am Standort Fürth weiter aus und hat sich mit Christian Geiselhart verstärkt. Er hat seine neue Tätigkeit bereits Anfang Februar aufgenommen und begleitet Verkaufsobjekte im hohen zweistelligen Millionenbereich. Neben dem Verkauf liegt der Schwerpunkt auch auf dem Einkauf, um die geplanten Wachstumsziele von P&P voranzutreiben. Zuletzt war Geiselhart als Investment-Manager bei RFR in Frankfurt tätig. Davor durchlief er Stationen bei Officefirst und IVG.

08.04.2021