zurück

Peakside: Frank Schäfer neuer Geschäftsführer und Head of Business Development

Vor seinem Wechsel zu Peakside war Schäfer als Geschäftsführer bei Tishman Speyer in Frankfurt tätig.

Frank Schäfer (Urheber: Das Portrait, Frankfurt/M.)
Frank Schäfer (Urheber: Das Portrait, Frankfurt/M.)

Peakside Capital Advisors AG hat Frank Schäfer zum Geschäftsführer und Head of Business Development ernannt. In dieser Position verantwortet der 46-Jährige seit dem 1. Januar 2020 die Bereiche Investor Relations und Kapitalbeschaffung sowie Produktentwicklung. Der Fokus liegt auf dem Ausbau des institutionellen Geschäfts und der Erweiterung der Produktpalette.

Vor seinem Wechsel zu Peakside war Schäfer als Geschäftsführer bei Tishman Speyer in Frankfurt tätig, wo er seit 2017 für den Aufbau der Tishman Speyer Investment Management KVG und den Ausbau des institutionellen Investment-Management-Geschäfts in Deutschland verantwortlich zeichnete. Davor war er in verschiedenen Positionen für die Credit Suisse Gruppe in Zürich und Frankfurt tätig, unter anderem als Global Head Product & Business Development der Real Estate Investment Management Division sowie als Geschäftsführer der Credit Suisse Asset Management Immobilien KVG in Deutschland.

15.01.2020