zurück

Osnabrücker Geschäftshaus in neuen Händen

Verkäufer Hamborner REIT trennt sich sukzessive von Einzelhandelsobjekten in Fußgängerzonen.

Die Hamborner REIT AG hat ein Geschäftshaus in 1A-Lage von Osnabrück an ein Family Office verkauft. Das vollständig an die britische Textilhandelskette Superdry vermietete Objekt in der Große Str. 82/83 verfügt über eine Mietfläche von 865 Quadratmetern. Das globale Immobiliendienstleistungsunternehmen CBRE war für den Verkäufer beratend tätig.

07.08.2020