zurück

Neuss: Quantum baut neue Creditreform-Zentrale

Das neue Verbandshaus "Creditreform Campus" wird 14.000 Quadratmeter Geschossfläche haben. Ceditreform mietet die Flächen von Quantum.

Creditreform und Quantum schließen einen Mietvertrag für den neuen
Creditreform und Quantum schließen einen Mietvertrag für den neuen "Creditreform Campus" in Neuss (Bild: AGN Leusmann)

Quantum hat den Investorenwettbewerb für den Bau des "Creditreform Campus" in Neuss gewonnen. Das neue Verbandshaus „Creditreform Campus“ in Neuss wird circa 14.000 Quadratmetern Geschossfläche umfassen, Creditreform und Quantum haben dazu einen Mietvertrag abgeschlossen. Das Verfahren wurde von Anteon strukturiert und durchgeführt.

Nach den Planungen der Architekten AGN soll nun auf dem Grundstück Hammfelddamm / Ecke Stresemannallee, welches in Neuss als „Turmgrundstück“ bekannt ist, ein sechsgeschossiger Baukörper entstehen. Der Neusser Stadtrat beschloss am 9. Juni eine dafür notwendige Änderung des Bebauungsplans, Anfang der Woche stimmte der Ausschuss für Wirtschafts- und Liegenschaftsangelegenheiten dem Verkauf des Grundstückes zu.

Der Bezug des Gebäudes mit circa 650 Mitarbeitern des Verbandes der Vereine Creditreform, der Creditreform AG und mehrerer Tochtergesellschaften ist für Ende 2020 geplant.

30.06.2017