zurück

Neues Wohnprojekt in Leipzig

Thamm & Partner errichtet 50 Eigentumswohnungen am Lindenauer Hafen in Leipzig für rund 20 Millionen Euro. Baubeginn ist 2018.

Für rund zwei Millionen Euro hat die Berliner Gesellschaft für Grundbesitz Thamm & Partner GmbH das Los 9 der Gesamtprojektentwicklung am Lindenauer Hafen in Leipzig erworben. Das 3.700 Quadratmeter große Grundstück liegt zwischen der Hafenstraße und der Hafenpromenade. „Der Lindenauer Hafen ist eine spannende Projektentwicklung, nicht zuletzt natürlich, weil es sich um eine der letzten Wasserlagen in Leipzig handelt“, erläutert Angela Thamm, die geschäftsführende Gesellschafterin.

Im ersten Halbjahr 2018 beginnen die Bauarbeiten für das Projekt mit einem Volumen von etwa 20 Millionen Euro. In zwei Gebäuden, einem L-förmigen Riegel mit drei Etagen und einem Atelierhaus mit sechs Etagen, entstehen 50 Eigentumswohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von rund 4.450 Quadratmetern und etwa 300 Quadratmeter Gewerbefläche. Die zwei bis 4,5-Zimmer-Wohnungen verfügen über 47 bis 220 Quadratmeter Wohnfläche und werden bis 2019/2020 fertiggestellt. Ergänzt wird der Wohnkomplex durch eine Tiefgarage mit 50 PKW-Stellplätzen.

11.05.2017