zurück

Neuer Chief Operating Officer bei Corestate

Stefan Scherrer übernimmt die Aufgabe.

Die Corestate Capital Holding S.A. beruft Stefan Scherrer zum Chief Operating Officer (COO) der Corestate Capital Group. Seit Anfang Dezember ist Stefan Scherrer verantwortlich für den Betrieb und Ausbau der CORESTATE Shared Services Plattform. Ein Hauptfokus in seiner neuen Tätigkeit ist die Integration der einzelnen Geschäftseinheiten auf die gemeinsame Plattform. Dies mit dem Ziel, die angestrebten Synergien zu realisieren und dadurch die unternehmerische Stärke der einzelnen Geschäftseinheiten zu festigen.

Vor seinem Wechsel zur Corestate war Stefan COO der Credit Suisse (CS) Asset Management Division in den Regionen Schweiz & EMEA. In dieser Funktion hat Stefan die strategische Weiterentwicklung der CS Asset Management Division entscheidend mitgeprägt und war unter anderem verantwortlich für die Weiterentwicklung der Investment Plattform, die Implementierung von regulatorischen Anforderungen, sowie die Integration von neuen Geschäftsfeldern.

22.12.2017