zurück

München: Trampolinpark mietet im "Centro Tesoro"

Superfly mietet über 3.600 Quadratmeter im neuen Gewerbekomplex "Centro Tesoro" im Münchner Stadtteil Moosfeld.

Superfly, Entwickler und Betreiber von Indoor-Trampolin-Parks, hat eine Fläche von mehr als 3.600 Quadratmetern im neuen Gewerbekomplex „Centro Tesoro“ im Münchner Stadtteil Moosfeld gemietet. „Es handelt sich um die größte Fläche der Halle. Die Umbauphase beginnt bereits im August. Die Eröffnung ist für Dezember 2018 geplant“, erklärt Michael Schwaiger, Geschäftsführer der Schwaiger Group GmbH. Das Unternehmen entwickelt das Centro Tesoro aus zwei Bestandsimmobilien mit 24.000 Quadratmetern in Form einer umfangreichen Revitalisierung.

Damit konnte die Schwaiger Group gut anderthalb Jahre nach dem Kauf des Büro- und Gewerbestandortes einen renommierten Neumieter gewinnen. Die bisherigen Bestandsmieter wie die Baywa AG, die Würth Group oder der Bürofachmarktcenter Staples konnten als Ankermieter erhalten bleiben.

04.07.2018