zurück

München: Richtfest für Wohnprojekt in Alt-Perlach

Creareal feiert das Richtfest zum Projekt "Pluspunkt Perlach" in München. Gut 75 Prozent der Wohnungen sind bereits verkauft.

Projekt
Projekt "Pluspunkt Perlach" an der Hochäcker Straße in München Alt-Perlach (Bild: Creareal GmbH)

An der Hochäcker Straße in München Alt-Perlach fand das Richtfest zum Projekt „Pluspunkt Perlach“ statt. Rund 300 Gäste erschienen auf Einladung der Creareal und des Vertriebspartner Walser Immobiliengruppe.

Rund 100 der insgesamt 133 Wohnungen wurden bereits verkauft. Zum Jahresende sollen dann auch die restliche 33 Wohnungen verkauft sein. Die Fertigstellung ist im Frühjahr 2018 geplant. Insgesamt entstehen rund 10.000 Quadratmeter Wohnfläche. Als Generalunternehmer fungiert Leitner Bau aus Wolfratshausen.

Architekt des Projektes ist Prof. Dr. Rudolf Hierl aus München. Als Kapitalpartner ist die BNS Real Estate aus Hamburg eingebunden. Die Finanzierung des Projektes mit Gesamtinvestitionskosten von über 60 Millionen Euro wurde von der Stadtsparkasse München bereitgestellt.

05.07.2017