zurück

München: Realogis veräußert Value-Add-Liegenschaft

Ein lokaler Investor hat in Garching-Hochbrück bei München eine Gewerbeliegenschaft erworben.

Im Rahmen eines exklusiven Beratungsmandats für ein Family Office aus Hessen hat Realogis in Garching Hochbrück eine Gewerbeliegenschaft in Bestlage veräußert. Im strukturierten Bieterprozess um die begehrte Liegenschaft in Garching Hochbrück hat sich ein lokaler Investor gegen eine Vielzahl von Mitbewerbern durchgesetzt. Über den Verkaufspreis wurde mit allen Parteien Stillschweigen vereinbart.

Das 15.000 Quadratmeter umfassende Grundstück in der Dieselstraße 32 ist mit einer circa 3.800 Quadratmeter großen Bestandsimmobilie bebaut und bietet eine Ausbaureserve für 7.000 Quadratmeter Neubauflächen für Logistik und Light Industrial.

13.09.2019