zurück

München: Blackstone und Quincap kaufen "Arabella Bogen"

Die gemischt genutzte Immobilie verfügt über eine Gesamtfläche von rund 44.000 Quadratmetern.

Blackstones Europäische Core+ Plattform und QuincapInvestment Partners haben vereinbart, das Objekt “Arabella Bogen“ in München zu erwerben. Die gemischt genutzte Immobilie verfügt über eine Gesamtfläche von rund 44.000 Quadratmetern. Das Ensemble liegt verkehrsgünstig am Anfang des zentrumsnahen Bürostandortes Arabellapark direkt an der U-Bahn-Station Arabellapark. Die Immobilie wird durch Officefirst gemanagt.

Der Arabella Bogen ist, nach dem Ankauf der Leipziger Straße 127-128 in Berlin Ende vergangenen Jahres, ein weiteres wichtiges Investment für Blackstones Europäische Core+ Plattform.

Blackstone und Quincap wurden beim Kauf durch Hengeler Mueller, CBRE und PricewaterhouseCoopers beraten.

18.05.2018