zurück

Mönchengladbach: Einzelhandelspark in Benelux-Händen

Mitiska REIM und Luxemburg Investment Group erwerben das Fachmarktzentrum.

Ein Joint Venture zwischen Mitiska REIM und der Luxembourg Investment Group hat einen Einzelhandelspark in Mönchengladbach erworben. Dies ist die erste Akquisition für Mitiska REIM in Deutschland. Die Luxembourg Investment Group, die als Co-Investment Partner auftritt, ist für die wertsteigernde Renovierung der Immobilie und die Ertragssteigerung durch aktives Asset Management verantwortlich.

Die Immobilie in Mönchengladbach ist ein Gewerbepark mit einer Brutto-Leasingfläche von 10.900 Quadratmetern. Der Einzelhandelspark besteht aus zwölf Einheiten – Ankermieter sind unter anderem Rewe und Penny - und verfügt über Parkplätze für 273 Autos.

DLA Piper hat ein Joint Venture beim Erwerb beraten.

Mitiska REIM ist ein privat geführter Immobilien-Investment- und Fondsmanager mit Sitz in Brüssel, Belgien. Luxembourg Investment Group (LIG) ist eine Investmentgesellschaft, die in Immobilien in Deutschland und Luxemburg investiert.

07.09.2017