zurück

Merkur und Novum bauen The Niu Hotel in Eschborn

Nach Baustart im November 2019 wird das Hotel in der Mergenthaler Allee 23-25 voraussichtlich im Sommer 2021 eröffnen. Das Investitionsvolumen beträgt rund 32 Millionen Euro.

Der Rüsselsheimer Projektentwickler Merkur Development Holding baut in Eschborn/Taunus ein siebengeschossiges Hotel mit 176 Hotelzimmern und 83 Long-Stay-Apartments für längere Aufenthalte. Bereits vor Baustart hatte Novum Hospitality einen langfristigen Mietvertrag unterzeichnet, um dort ein Hotel der Midscale-Marke „The Niu“ zu betreiben. Nach Baustart im November 2019 wird das Hotel in der Mergenthaler Allee 23-25 voraussichtlich im Sommer 2021 eröffnen. Das Investitionsvolumen beträgt rund 32 Millionen Euro.

Das Hotel mit dem Namen „The Niu Belt“ in Eschborn ist das vierte von europaweit über 50 The Niu Hotels, bei dem Novum Hospitality auf Merkur als Projektentwickler setzt. Ebenfalls im Bau – in Partnerschaft mit Avonia und Oswa – ist das Hotel „The Niu Form“ am Stuttgarter Pragsattel. Die beiden Hotels in Stuttgart-Fasanenhof („The Niu Mesh“) und Esslingen („The Niu Timber“) sind im Oktober 2019 eröffnet worden und sehr gut angelaufen.

26.11.2019