zurück

Kategorie Lifetime 2019

Klaus-Jürgen Sontowski ist eine herausragende Unternehmerpersönlichkeit und einer der produktivsten Gründer und Mitgründer erfolgreicher Immobilienunternehmen in Deutschland.

Klaus-Jürgen Sontowski erhielt für sein Lebenswerk den immobiliennmanager-Award 2019 (Foto: Axel Schulten/immobilienmanager.de)
Klaus-Jürgen Sontowski erhielt für sein Lebenswerk den immobiliennmanager-Award 2019 (Foto: Axel Schulten/immobilienmanager.de)

Seine Laufbahn begann er mit 22 Jahren im Siemens-Konzern, für den er in Deutschland und Kanada tätig war. Bereits im Alter von 28 Jahren wagte er den Schritt in die Selbstständigkeit und gründete die Projektentwicklungs- und Investmentgesellschaft Sontowski und Partner. Im Laufe der Jahre folgten weitere Gründungen, darunter mit der Deutsche Immobilien Chancen AG im Jahr 1998 einer der größten deutschen Immobilieninvestoren. Bis heute ist Sontowski stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates der DIC.

Klaus-Jürgen Sontowski ist ein Unternehmer im wahrsten Sinne des Wortes. Was er nicht selbst aufbauen kann, treibt er durch unternehmerische Beteiligungen und persönliches Engagement voran. Dabei beweist er Offenheit für Neues, wie zum Beispiel bei der Crowdinvestment-Plattform Zinsbaustein, zu deren Gründungsgesellschaftern er gehört. Die zahlreichen von ihm gegründeten Unternehmen bewähren sich in ganz unterschiedlichen Marktsegmenten.

Klaus-Jürgen Sontowski steht für fränkische Solidität und unternehmerische Kreativität zugleich. Er ist bekannt dafür, den verantwortlichen Personen in seinen Unternehmen viel Freiraum zu lassen und sie zu stärken. Die vielen langjährigen Geschäftspartnerschaften zeugen vom hohen und verdienten Vertrauen, das er und seine Unternehmungen aufbauen konnten. Sontowski ist ein Dickkopf im positivsten Sinne des Wortes: Er verfolgt sein Ziel, bis er es erreicht hat, und lässt sich durch Rückschläge und Hindernisse nicht beeindrucken.

21.02.2019