zurück

Kategorie Investment 2019

Die GBI AG hat in den letzten sechs Jahren Pionierarbeit beim Aufbau der neuen Assetklasse „Microliving“ in Deutschland geleistet.

Vorreiter in Sachen Mikro-Living und Preisträger in der Kategorie Investment: die GBI Unternehmensgruppe (Foto: Axel Schulten/immobilienmanager.de)
Vorreiter in Sachen Mikro-Living und Preisträger in der Kategorie Investment: die GBI Unternehmensgruppe (Foto: Axel Schulten/immobilienmanager.de)

Mit dem Aufbau Ihrer Produktfamilie „SMARTments“ und der Rundumbetreuung vom Research über die Projektentwicklung bis zum Betrieb der Anlagen nehmen die GBI und Ihre Schwestergesellschaften eine Alleinstellung am Markt ein. Folglich steigt ihr Anteil am Projektentwicklungs- und Investmentmarkt weiter stark an. Nachdem zunächst Studierende und Auszubildende in „SMARTments student“ untergebracht wurden, folgte mit „SMARTments business“ ein Angebot für Berufstätige. Die Produktlinie „SMARTments living“ für dauerhaftes Wohnen rundet die Angebotspalette ab.

Mit dem frühzeitigen und konsequenten Einstieg in die neue Assetklasse hat die GBI außerordentliches Geschick und Gespür für Trends im Immobilienmarkt bewiesen.

21.02.2019