zurück

Ivanhoé Cambridge, Bouwinvest und Greystar investieren gemeinsam

Die gemeinsame Investmentgesellschaft fokussiert sich auf Wohnobjekte für Studenten und junge Berufstätige in Paris

Die globalen, institutionellen Immobilieninvestmentgesellschaften Ivanhoé Cambridge Holdings UK Ltd und Bouwinvest Real Estate Investors haben zusammen mit Greystar Real Estate Partners LLC eine Develop-to-Core-Strategie zur Finanzierung privater Studentenwohnheime und von Wohnungen für junge Berufstätige im Großraum Paris gegründet. Das Joint Venture verfügt über eine Investitionskapazität von einer Milliarde Euro.

Die neu gegründete Investmentplattform wird durch einen Vorstand geleitet, der sich aus Vertretern von Ivanhoé Cambridge als Mehrheitsgesellschafterin sowie Bouwinvest und Greystar zusammensetzt. Greystar übernimmt die operative Steuerung der Plattform. Ziel ist es, die Investitionsmittel für Ankäufe einzusetzen, darunter Neubauten sowie bereits im Bau befindliche Projektentwicklungen. Die Gesellschaft hat bereits eine signifikante Pipeline für Investmentopportunitäten im Großraum Paris identifiziert und strebt eine Anzahl erster Ankäufe für die kommenden Monate an. Die Objekte sollen sich vornehmlich an Standorten mit Anbindung zu den umfangreichen Nahverkehrsprojekten im Rahmen des Grand-Paris-Vorhabens befinden.

22.06.2020