zurück

Invesco erzielt BREEAM-In-Use-Zertifizierung

Invesco Real Estate zertifiziert ein diskretionär verwalteten Portfolios von 37 europäischen Immobilien mit einem Anlagevermögen von etwa fünf Milliarden Euro durch BREEAM-In-Use

Ma’ro in Frankfurt am Main (Bild: Invesco Real Estate)
Ma’ro in Frankfurt am Main (Bild: Invesco Real Estate)

Invesco Real Estate hat die BREEAM-In-Use-Zertifizierung für sein diskretionär verwaltetes europäisches Portfolio, das sowohl Gewerbe- als auch Hotelimmobilien umfasst, erhalten. Die Zertifizierung bestätigt die ökologische, soziale und wirtschaftliche Nachhaltigkeit der Portfolioimmobilien.

Beim Zertifizierungsprozess wurde Invesco von Longevity Partners unterstützt. Das auf Nachhaltigkeits- und Energiefragen spezialisierte Beratungsunternehmen koordinierte die Bewertung von 37 Immobilien in acht Ländern, zwölf davon in Deutschland, mit einem Gesamtwert von circa fünf Milliarden Euro innerhalb von nur drei Monaten.

18.06.2019