zurück

Intown kauft Shoppingcenter "Aachen Arkaden"

Die "Aachen Arkaden" bieten rund 27.000 Quadratmeter Gesamtfläche und gehören nun der Intown Gruppe aus Berlin.

Intown hat das Shoppingcenter "Aachen Arkaden" von der Aachen Arkaden Real Estate GmbH erworben. Das Center im Eisenbahnweg wurde 2008 eröffnet und verfügen über eine Gesamtfläche von knapp 27.100 Quadratmeter auf einem Grundstück mit etwa 19.200 Quadratmetern. Die Einzelhandelsfläche beträgt rund 18.500 Quadratmeter. Zudem sind Büro- (ca. 6.400 Quadratmeter) und Lagerflächen (ca. 330 Quadratmeter) sowie ein Parkhaus mit 832 Stellplätzen vorhanden.

Sascha Hettrich FRICS und CEO der Intown Gruppe: „Unser Ziel ist es, die Aachen Arkaden als Nahversorgungszentrum zu entwickeln und Investitionen zu tätigen, um sie weiter voran zu bringen.“ Das Einzugsgebiet der Aachen Arkaden erstreckt sich über die deutsche Grenze hinaus bis nach Belgien und den Niederlanden.

Intown ist ein Investor aus Berlin, der mit 170 Mitarbeitern rund 1,8 Millionen Quadratmeter Mietflächen verwaltet.

04.04.2017