zurück

Internos erwirbt Seniorencampus in Herne

Internos hat für seinen Spezialfonds "Care Invest I" eine im Bau befindliche Pflegeimmobilie in Herne von der Dietz & Kaffanke GbR erworben.

Die Internos Spezialfondsgesellschaft mbH hat für ihr Sondervermögen "Care Invest I" eine im Bau befindliche Pflegeimmobilie im nordrhein-westfälischen Herne von der Dietz & Kaffanke GbR erworben.

Die Fertigstellung des in der Forellstraße 46 gelegenen „Seniorencampus Herne-Baukau“ ist für November 2017 geplant. Das rund 4.850 Quadratmeter Fläche umfassende Objekt ist bereits für 25 Jahre an die Protea Care GmbH, Herne, vermietet.

Das Pflegeheim verfügt nicht nur über 80 Pflegeheimplätze in Einzelzimmern, sondern darüber hinaus über eine Apotheke, eine allgemeinmedizinische sowie eine physiotherapeutische Praxis. Auf dem gut 10.000 Quadratmeter großen Areal entstehen zusätzlich zu dem von Internos erworbenen Objekt 77 Servicewohnungen, verschiedene Ladenlokale und eine Tiefgarage.

Terranus war beim Ankauf für Internos beratend tätig. Die juristische Betreuung übernahm Dentons Europe LLP. Die technische Prüfung wurde von Chandler KBS durchgeführt.

12.09.2017