zurück

Instone baut Wohnungen in Bonn

210 Einheiten entstehen im Stadtteil Endenich.

Die Instone Real Estate Development GmbH hat für das Areal des ehemaligen Paulusheims im Bonner Stadtteil Endenich planmäßig neues Baurecht geschaffen. Der Projektentwickler plant, dort zeitnah den Bau von rund 210 Miet- und Eigentumswohnungen umzusetzen. Der Rat der Stadt Bonn hat den entsprechenden Bebauungsplan am 3. Mai 2018 beschlossen. Der Bau soll Ende 2018 beginnen. Bis Ende 2020 sollen alle Wohnungen bezugsfertig sein.

Auf dem rund 21.000 Quadratmeter großen Gelände in der Sebastianstraße entsteht das neue Wohnquartier „Schumanns Höhe“, das verschiedene Wohnformen miteinander vereint. Instone wird neben Eigentumswohnungen gezielt unterschiedliche Wohnformen für ältere Bevölkerungsschichten anbieten.

In Bonn-Endenich entwickelt Instone außerdem auf dem rund 60.000 Quadratmeter großen West.side-Areal in den kommenden Jahren mehr als 550 Miet- und Eigentumswohnungen sowie mehr als 40.000 Quadratmeter Geschossfläche mit gewerblicher Nutzung.

17.05.2018

Highlight-Artikel-Liste