zurück

Inreal Technologies erweitert Führungsteam

Larissa Lapschies leitet ab sofort das D-A-CH-Geschäft des Bereichs Office. Der Proptech holt die Diplom-Immobilienökonomin und „Immobilienjunioren“-Gründerin nach Karlsruhe.

Larissa Lapschies startet bei Inreal Technologies (Bild: Inreal Technologies)
Larissa Lapschies startet bei Inreal Technologies (Bild: Inreal Technologies)

Die Inreal Technologies GmbH baut ihr Führungsteam weiter aus und hat zum 1. Februar Larissa Lapschies verpflichtet. In ihrer neuen Funktion als Associate Director verantwortet die 31-jährige Diplom-Immobilienökonomin (ADI) und Gründerin des bundesweiten Netzwerks „Immobilienjunioren“ beim Proptech künftig den Geschäftsbereich Office in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Inreal Technologies bildet Büro- und Wohnimmobilien virtuell ab und ermöglicht über seine individualisierbare, hochauflösende Software auch realitätsnahe Begehungen ganzer Quartiere.

Larissa Lapschies arbeitet bereits seit zehn Jahren in der Immobilienbranche. Vor ihrem Eintritt bei Inreal in Karlsruhe war sie selbstständig und mit ihrem Unternehmen Essor Real Estate Advisory unter anderem auf das Asset Management geförderter Wohnungsbauprojekte spezialisiert. Wesentliche berufliche Stationen waren zudem die weltweit aktive Investmentgesellschaft Barings, BNP Paribas Real Estate und die RGM Facility Management GmbH. Die „Immobilienjunioren“ gründete Larissa Lapschies 2015, um deutschlandweit über verschiedene Berufsbilder hinweg den Austausch junger Immobilienprofis zu fördern.

06.02.2018