zurück

Inreal sammelt Wachstumskapital ein

Neue Gesellschafter und Bestandsinvestoren stellen drei Millionen US-Dollar bereit.

Die auf die Digitalisierung von Präsentations- und Vermarktungsprozessen für Immobilien und Quartiere spezialisierte Inreal Technologies GmbH hat im Rahmen einer Wachstumsfinanzierung drei Millionen US-Dollar von bestehenden und neuen Investoren eingesammelt. Neu im Gesellschafterkreis des Proptechs mit Sitz in Karlsruhe und New York sind die private Beteiligungsgesellschaft Dr. Hettich Beteiligungen GmbH sowie der ehemalige Europachef von Tishman Speyer und Gründer von Fuse Strategies, Michael Spies. Auch alle bestehenden Investoren, darunter zum Beispiel Bitstone Capital und Signa Innovations, haben zusätzliche Anteile gezeichnet.

Das frische Kapital will Inreal zunächst für das weitere Unternehmenswachstum in den Kernmärkten Deutschland, Österreich und der Schweiz einsetzen. Inreal bietet Projektentwicklern, Bauträgern und Asset Managern im Wohn- und Bürosegment verschiedene Software-Lösungen, um den Vertrieb und das Marketing ihrer Immobilien zu optimieren und zu beschleunigen.

10.08.2020