zurück

Hannover: Baufeld 1 im Constantin-Quartier geht an Hamburg Team

Auf dem Baufeld 1 des Constantin-Quartiers in Hannover entstehen 84 Wohnungen (Foto: Dreidesign(Die Wohnkompanie Nord)
Auf dem Baufeld 1 des Constantin-Quartiers in Hannover entstehen 84 Wohnungen (Foto: Dreidesign(Die Wohnkompanie Nord)

Hamburg Team Investment Management (HTIM) hat das Baufeld 1 des Constantin-Quartiers in Hannover für ihren Fonds „Hamburg Team Urbane WohnWerte“ erworben. Der Fonds wurde 2017 als Club Deal aufgelegt und wird von der Hansainvest als Service-KVG administriert. Verkäufer der Wohnimmobilie ist Die Wohnkompanie Nord, das zur Zech Group gehört. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf 28,2 Millionen Euro.

Das 84 Wohneinheiten umfassende Projekt, das neben frei finanzierten auch 29 geförderte Wohnungen aufweist, verfügt über eine Gesamtmietfläche von etwa 6.660 Quadratmetern. Die Fertigstellung ist für das vierte Quartal 2019 vorgesehen.

„Nachdem wir im vergangenen Jahr für unseren Wohnungsfonds vier Projekte in den TOP-7 Städten erworben haben, bringen wir nunmehr unsere Überzeugung zum Ausdruck, dass ein Ankauf in attraktiven Groß- und Mittelstädten im derzeitigen Marktumfeld eine gute Ergänzung für das Portfolio des Fonds darstellt", so Nikolas Jorzick, Geschäftsführer von Hamburg Team Investment Management. 

Das Constantin-Quartier im Stadtteil List umfasst neben dem Baufeld 1 vier weitere Baufelder mit Eigentumswohnungen, Stadthäusern, einer Kita und weiteren geförderten Wohneinheiten. Die Kanzlei Walch Rittberg Nagel und die GMW-Ingenieurbüro GmbH haben den Asset Deal rechtlich beziehungsweise technisch begleitet.

12.07.2018