zurück

Hamborner Reit bekommt neuen Chef

Der Immobilienkonzern Hamborner Reit stellt die Weichen für die Zukunft und bestellt Niclas Karoff zum Vorstandsvorsitzenden.

Der Aufsichtsrat der Hamborner Reit hat gestern in seiner Sitzung einstimmig beschlossen, Herrn Niclas Karoff mit Wirkung zum 1. März 2020 zum Vorstandsvorsitzenden der Gesellschaft zu bestellen und damit den Vorstand zu erweitern. Die Entscheidung erfolgte im Rahmen einer frühzeitigen und strategisch ausgerichteten Nachfolgeplanung. Durch die Neubestellung wird das vom amtierenden Vorstand verfolgte Konzept der erfolgreichen Entwicklung der Gesellschaft zusätzliche Impulse erhalten.

Niclas Karoff (48) verfügt über langjährige Erfahrungen in der Immobilienwirtschaft und war zuletzt mehr als acht Jahre als Vorstand beziehungsweise Geschäftsführer bei TLG Immobilien tätig. Seine vorherigen beruflichen Stationen umfassten unterschiedliche Führungsfunktionen innerhalb des HSH Nordbank Konzerns (heute Hamburg Commercial Bank) sowie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO.

24.01.2020