zurück

GRR kauft in Eschweiler

Ein weiteres Nahversorgungszentrum gehört nun zum GRR German Retail Fund Nr. 3.

Die GRR Group hat mit Wirkung zum 01.11.2019 ein Nahversorgungszentrum in Eschweiler/Nordrhein-Westfalen für den GRR German Retail Fund Nr. 3 erworben. Die Transaktion erfolgte im Rahmen eines Asset Deals. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.
Die beiden Gebäude auf dem circa 18.000 Quadratmeter großen Grundstück sind seit ihrer Errichtung 2013 langfristig an den Vollsortimenter Rewe und den Lebensmitteldiscounter Norma vermietet. Als Makler war Colliers International Deutschland GmbH aus München tätig. Die technische Due Diligence erfolgte durch Schuster Real Estate Consultants aus Ansbach. Rechtlich begleitet wurde die Transaktion auf Seiten des Käufers durch die Kanzlei Jebens Mensching aus Hamburg.

06.11.2019