zurück

Gorgeous Smiling Hotels: Vier Hoteleröffnungen im Herbst 2019

Bei allen vier Häusern handelt es sich um Neubauten.

Super 8 by Wyndham Hamburg (Visualisierung, Gorgeous Smiling Hotels GmbH)
Super 8 by Wyndham Hamburg (Visualisierung, Gorgeous Smiling Hotels GmbH)

Die Expansion der Gorgeous Smiling Hotels GmbH schreitet in großen Schritten voran: Im kommenden September eröffnet die Hotelbetriebsgesellschaft zwei Hotels in Hamburg sowie ihr erstes Hotel in den Niederlanden. Im Oktober folgt sogleich ein Hotel ihrer Eigenmarke Rilano 24|7 in Kevelaer. Bei allen vier Häusern handelt es sich um Neubauten.

In Hamburger Innenstadtlage haben Geschäftsreisende und Touristen der Hansestadt bald die Wahl zwischen zwei internationalen Hotelkonzepten. In einem Gebäudekomplex öffnen das Super 8 by Wyndham Hamburg mit 274 Zimmern sowie das Holiday Inn Hamburg Mitte mit 316 Zimmern und fünf Tagungsräumen ihre Türen. Durch die zentrale Lage profitieren Hotelgäste von einer direkten Verbindung in das Stadtzentrum, zum Hamburger Hauptbahnhof und zur Messe. Mit dem neuen Hotel der Marke Super 8 by Wyndham eröffnet die Gorgeous Smiling Hotels GmbH bereits das sechste Hotel der internationalen Marke in Deutschland.

Ebenfalls im September nimmt das Holiday Inn Eindhoven Airport in den Niederlanden seinen Betrieb auf, das 180 Gästezimmern und drei Tagungsräume anbieten wird. Die Marke Holiday Inn ist im Portfolio der Gorgeous Smiling Hotels GmbH mit den Neueröffnungen in Hamburg und Eindhoven bereits vier Mal vertreten.

Die Rilano Hotels & Resorts – einer der erfolgreichen Eigenmarken der Gorgeous Smiling Hotels GmbH – werden im Oktober 2019 um ihr neuntes Haus ergänzt. Das Rilano Hotel 24|7 Kevelaer wird seine Gäste mit 78 Zimmern, einem Tagungsraum sowie einer neuartigen Konzeption des Eingangsbereiches empfangen, welcher als multifunktionale Schnittstelle zwischen Rezeption, Lounge und offenem Co-Working-Space fungieren wird.

15.08.2019