zurück

Gewerbepark bei Frankfurt geht an Berateq

Berateq hat im Rahmen eines Share Deals die BHK Immobilien GmbH erworben.

Die Berateq GmbH aus dem bayerischen Lenggries hat im Rahmen eines Share Deals die BHK Immobilien GmbH erworben. Wichtigstes Asset der BHK Immobilien GmbH ist der Gewerbepark Am Aubach in Waldsolms bei Frankfurt am Main. Der Gebäudekomplex auf einem rund 17.000 Quadratmeter großen Grundstück in der Hasselborner Straße 19-21 umfasst ein Fachmarktzentrum und mehrere Bürogebäude. Verkäufer sind Privateigentümer. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Gesamtmietfläche des Komplexes in zentraler Lage von Waldsolms beträgt rund 5.500 Quadratmeter. Ankermieter ist Rewe. Der Lebensmitteleinzelhändler betreibt am Standort einen Supermarkt mit rund 1.600 Quadratmetern Mietfläche und einen Getränkemarkt mit rund 600 Quadratmetern. In der angrenzenden Einzelhandelspassage zählen zudem ein Feinkost-Laden, ein Bekleidungsgeschäft, ein Lotto-Shop und ein Sonnenstudio zu den derzeitigen Mietern. Die zu Bürozwecken genutzte Fläche umfasst rund 2.000 Quadratmeter, weitere etwa 400 Quadratmeter entfallen auf Lagerflächen. Zum Komplex gehören 160 Kunden-Stellplätze.

Der Gewerbepark war ursprünglich eine Sperrholzfabrik, die 1998 zum größten Teil abgerissen und durch den heutigen Komplex ersetzt wurde. Dieser bietet aktuell Platz für bis zu 22 Mieteinheiten. Damit ist die Liegenschaft eines der größten Nahversorgungszentren zwischen Frankfurt am Main und Wetzlar. Gegenwärtig ist der Gebäudekomplex zu rund 80 Prozent vermietet. Eine Baureserve von über 5.000 Quadratmetern steht für weitere Nutzungsarten zur Verfügung.

Bei der Transaktion wurde der Käufer rechtlich von Kucera Rechtsanwälte und steuerlich von der Mentel & Mentel GmbH Steuerberatungsgesellschaft beraten. Die in Gießen ansässige Peters Immobilien GmbH & Co. KG begleitete den Verkaufsprozess als Makler. Als neuer Property Manager des Gewerbeparks wurde die Immobilien-Service Lang GmbH & Co. KG mandatiert.

12.12.2019