zurück

Gegenbauer managt für Hapag-Lloyd

Der Auftrag umfasst den Unternehmenssitz an der Hamburger Binnenalster sowie weitere Objekte mit einer Gesamtfläche von rund 50.000 Quadratmeter.

Die RGM Facility Management GmbH, der Technik-Spezialist aus dem Hause Gegenbauer, hat zum 01. September 2019 das Integrierte Facility Management für vier Standorte des weltweit agierenden Transport- und Logistikunternehmens Hapag-Lloyd AG übernommen.

Der Auftrag mit einer mehrjährigen Laufzeit umfasst den repräsentativen Unternehmens- und Vorstandssitz an der Hamburger Binnenalster sowie weitere Objekte in der Hansestadt und Deutschland mit einer Gesamtfläche von rund 50.000 Quadratmeter Bruttogrundfläche.

04.09.2019