zurück

Neues Amazon-Verteilzentrum bei Hannover

Gazeley hat bei Hannover eine 13.000 Quadratmeter große Logistikimmobilie fertiggestellt und an Amazon vermietet.

amazon-hannover
Das neue Amazon-Verteilzentrum im Gewerbegebiet an der Gretlade in Sehnde, Höver. (Bild: GLP Germany Management)

Gazeley hat eine 13.000 Quadratmeter große Lagerhalle bei Hannover fertiggestellt und an Amazon vermietet. Das Objekt befindet sich im Gewerbegebiet an der Gretlade in Sehnde, Höver, etwa 20 Fahrminuten vom Zentrum der niedersächsischen Landes­haupt­stadt entfernt.

Die Logistikimmobilie hat zehn Meter lichte Höhe, bietet Raum für 10.000 Quadratmeter Hallen- sowie 3.000 Quadratmeter Bürofläche und umfasst einen Parkplatz mit 117 Stell­plätzen. Das Objekt zeichnet sich durch energiesparende architektonische Elemente aus, beispielsweise eine Lichtkuppel und ein Band lichtdurchlässiger Wandelemente, die eine Tageslichtnutzung ermöglichen.

Vom Standort sind Bremen 130 Kilometer, Hamburg 155 Kilometer und Berlin 280 Kilometer weit entfernt. Das Gewerbegebiet ist Sitz einer Reihe bekannter Logistikunternehmen, beispielsweise DHL, Trans-o-flex und Scheerer Logistik.

„Wir arbeiten bereits zum wiederholten Mal mit Amazon im deutschen Markt zusammen. (...) Der Standort ist die ideale Lösung für das neue Amazon-Verteilzentrum auf der letzten Meile in der Metropolregion Hannover, denn er bietet eine ideale Hallengröße und zusätzliche ­­5.000 Quadrat­meter Fläche für den Fuhrpark“, kommentiert Diana Fechtel, Asset Manager, Nordeuropa, Gazeley.

05.06.2020