zurück

Garden Tower: Münchener Hyp finanziert Hochhaus-Ankauf in Frankfurt

Die Münchener Hyp finanziert den Ankauf des „Garden Towers" in Frankfurt am Main. Die GEG German Estate Group hat den 127 Meter hohen Büroturm erworben.

Die Münchener Hypothekenbank eG finanziert für die GEG German Estate Group mit einem langfristigen Darlehen im dreistelligen Millionenbereich den Erwerb des Garden Towers im zentralen Geschäftsbezirk von Frankfurt am Main. Die Bank agiert dabei als alleiniger Underwriter.

Mit 127 Meter Höhe zählt der Garden Tower zu den markantesten Gebäuden Frankfurts. Über 27.000 Quadratmeter Büroflächen sind langfristig an insgesamt 17 Parteien vermietet. „Wir freuen uns, mit der GEG, einer der führenden deutschen Investment- und Asset-Management Plattformen im gewerblichen Immobilienbereich, diese erste, gemeinsame Finanzierung zu realisieren. Die Transaktion ist Teil unserer Strategie, großvolumige Core-Investments als alleiniger Underwriter zu begleiten“, sagt Dr. Louis Hagen, Vorsitzender des Vorstands der Münchener Hyp.

07.01.2019