zurück

Frankfurt am Main: UBM plant 18.000 Quadratmeter großes Bürogebäude in Niederrad

UBM Development hat dazu in Frankfurt am Main ein nahezu 5.500 Quadratmeter großes Entwicklungsgrundstück erworben. Der Baubeginn ist im Laufe des Jahres 2020 vorgesehen.

Im Frankfurter Stadtteil Niederrad hat die UBM Development ein circa 5.500 Quadratmeter großes Grundstück erworben. Sie plant, darauf ein Multi-Tenant-Officegebäude mit insgesamt rund 18.000 Quadratmeter Bruttogrundfläche zu errichten. Circa 15.000 Quadratmeter Bruttogrundfläche davon werden gewerblich genutzt, überwiegend als zeitgemäße und sehr flächenwirtschaftliche Büro- und Dienstleistungsflächen. Weitere 3.000 Quadratmeter Bruttogrundfläche entfallen auf Parkflächen. Der Innenhof wird ähnlich einem Campus attraktiv gestaltet und wird für die Nutzer angenehme Aufenthaltsqualitäten bieten.

Der Baubeginn für das Projekt ist im Laufe des Jahres 2020 geplant. Erste Mieter werden ihre Räumlichkeiten voraussichtlich schon in 2022 beziehen können.

06.12.2018