zurück

FCR Immobilie veräußert Fachmarkt in Bückeburg

Das Gewerbeobjekt mit 4.400 Quadratmetern Verkaufsfläche ist an die Baumarkt-Handelskette Obi vollvermietet.

Die FCR Immobilien AG kann im Rahmen ihrer „Buy, Manage and Sell“-Strategie erneut eine erfolgreiche Verkaufstransaktion vermelden. So hat die FCR den im März 2017 erworbenen Fachmarkt in Bückeburg, Niedersachsen, veräußert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Fachmarkt in Bückeburg (Niedersachsen) wurde 1993 erbaut. Die Immobilie verfügt über eine Gewerbefläche von rund 4.400 Quaddatmetern. Auf dem rund 13.000 Quadratmeter großen Grundstück befinden sich zudem etwa 160 Stellplätze. Das Gewerbeobjekt ist an Obi vollvermietet.

Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG: „Auch künftig werden wir profitable Verkäufe tätigen. Aber auch auf der Ankaufsseite sind wir sehr aktiv. Unsere Pipeline ist hier mehr als gefüllt.“

24.01.2019