zurück

Event-Tipp: Connected Office

Konnektivität ist das Fundament vernetzter Bürogebäude. Führende Vertreter aus Real Estate und Technology diskutieren am 4. Juli in Köln über die Rolle von Konnektivität für Bürogebäude von morgen und Auswirkung auf die Immobilienbranche.

wired-score-koeln

Die Zukunft des Büros ist vernetzt. Denn Arbeitswelten befinden sich im Umbruch und Mieter fordern flexible, schnelle und intelligente Arbeitsplätze. Das Schlüsselwort lautet „Connected Office“ und bietet Unternehmen den Zugriff auf digitale Ressourcen und Kommunikation in Echtzeit. In diesem Wandlungsprozess spielt die Konnektivität von Bürogebäuden eine essentielle Rolle. Denn die digitale Infrastruktur, die Internet-Konnektivität in Gebäuden ermöglicht, stellt die technische Grundlage für Gebäudesensorik, Cloudcomputing und dem Internet der Dinge dar und wird damit zum Fundament jedes intelligenten Bürogebäudes.

Am 4. Juli diskutieren führende Vertreter aus den Bereichen Real Estate und Technology über die Rolle von Konnektivität für Bürogebäude von morgen. In lockerer Atmosphäre des Harbour.Club erötern sie mögliche Auswirkung auf die Immobilienbranche.

PROGRAMM:

18:30 - 19:15: Ankunft, Welcome Drinks und Häppchen

19:15 - 19:35: Einführung

19:35 - 20:15: Podiumsdiskussion "Connected Office – Konnektivität als Fundament vernetzter Bürogebäude"

  • Moderation: Markus Gerharz, Redaktion Immobilienmanager Verlag
  • Sven Aengenvoort, National Director und Team Leader Landlord Representation Germany, Jones Lang LaSalle
  • Sebastian Kohts, Director Business Development,WiredScore
  • Norman Meyer, Leiter digitale Geschäftsmodelle, Drees & Sommer
  • Dr.-Ing. Claudia Nagel, Co-Founder und Managing Director,KIWI.KI und High Rise Ventures

20:15 - 22:00: Flying Buffet und Drinks

Veranstalter des Netzwerk-Events ist Wired Score. Der Immobilien Manager Verlag ist Medienpartner der Veranstaltung.

Zur kostenlosen Anmeldung

22.06.2018