zurück

Drooms und Realxdata arbeiten zusammen

Der führender Anbieter virtueller Datenräume und das auf Data-Analytics spezialisierte Technologieunternehmen geben ihre Zusammenarbeit bekannt.

Die Zusammenführung virtueller Datenräume mit Immobilienmarktanalyse- und Transaktionsmanagement-Lösungen macht die Vorbereitung und Durchführung von Immobilientransaktionen deutlich schneller und einfacher. Die Markteinführung des neuen Service, der sich vor allem an Transaktions- und Akquisitionsmanager, sowie Maklerunternehmen richtet, ist für Herbst 2020 geplant.

Die Analysetools von Realxdata stellen Mieterlisten und andere transaktionsrelevante Informationen KI-gestützt zusammen, bereiten die Daten auf und visualisieren diese auf Knopfdruck. Auf Basis der vorliegenden Informationen sowie weiteren, sich automatisch aktualisierenden, strukturierten Daten aus über hundert Quellen, erhält der Kunde qualitativ hochwertige und leicht zugängliche Portfolioanalysen sowie markt- und wettbewerbsrelevante Auswertungen. Nutzer erhalten so eine datenbasierte Entscheidungsgrundlage für den Kauf- oder Verkauf von Immobilien und werden in die Lage versetzt, transaktionsrelevante Marktentwicklung schneller zu antizipieren. Durch das neue Drooms-Realxdata-Application-Programming-Interface (API) integrieren sich Daten einfach und sicher in Kauf- und Verkaufsprozesse. Alle notwendigen Daten und Dokumente befinden sich digital und logisch sortiert im Transaktionsdatenraum wieder. Die Transaktionen können dann für alle Beteiligten schnell und sicher über Drooms TRANSACTION durchgeführt werden.

20.03.2020