zurück

Dr. Lübke & Kelber vermittelt Büroportfolio in Kaiserslautern

Ein Family Office hat die drei im PRE-Park gelegenen Büroimmobilien, die zusammen eine Mietfläche von rund 11.000 Quadratmeter aufweisen, für den Bestandsaufbau zu einem zweistelligen Millionenbetrag erworben.

Im Auftrag eines internationalen Fonds hat das Regionalbüro Düsseldorf der Dr. Lübke & Kelber GmbH das Büroportfolio "Kaisers Office" erfolgreich am Markt platziert. Ein Family Office hat die drei im PRE-Park direkt am Autobahndreieck Kaiserslautern gelegenen Büroimmobilien, die zusammen eine Mietfläche von rund 11.000 Quadratmeter aufweisen, für den Bestandsaufbau zu einem zweistelligen Millionenbetrag erworben. Die zwischen 2000 und 2004 sanierten Bürohäuser befinden sich in der Europaallee und Straßburger Allee. Ankermieter sind bereits seit 2000 der Softwareentwickler Bison Deutschland sowie Fitness First. Der im Nordosten Kaiserslauterns auf einem ehemaligen Kasernenareal Ende der 1990er Jahre entstandene, rund 30 Hektar große PRE-Park beherbergt rund 100 IT- und Technologieunternehmen mit circa 3.000 Beschäftigten.

13.08.2019