zurück

D.I.I. erwirbt Reihenhauswohnanlage in Kassel

Verkäufer ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA).

Die D.I.I. GmbH hat vor wenigen Tagen die "Belgische Siedlung" in Kassel für einen ihrer Anleger erworben. Die Siedlung besteht aus einer Reihenhauswohnanlage mit 76 Wohneinheiten und 50 Garagen. Die Wohnanlage liegt in dem begehrten Stadtteil Wehlheiden. Ursprünglich wurden die Häuser für belgische Soldatenfamilien in den 1950er Jahren gebaut und stehen heute unter Denkmalschutz. Die "Belgische Siedlung" wird dauerhaft im Bestand der D.I.I. gehalten und saniert werden.

05.12.2017