zurück

Die Stimmung der Deutschen bleibt unerschütterlich gut

Laut dem Corona-Stimmungsbarometer des IMWF gab es in der letzten Woche mehr positive als negative Stimmen über die Exit-Strategie.

corona-stimmung-imwf
Corona-Stimmungsbarometer: Analyse der Kommunikation zur Corona-Pandemie in 400 Millionen Online-Quellen im deutschsprachigen Internet. Tanalitätssaldo je Woche. Zwei Millionen ausgewertete Aussagen. (Bild: IMWF)

Die Stimmung der Deutschen in der Corona-Krise bleibt unerschütterlich positiv. Es gab zwar in der letzten Wochen vermehrt negative Stimmen in der Diskussion über die Exit-Strategie.

Gleichzeitig öffneten jedoch die Geschäfte, und weitere Lockerungen stehen bevor. Das hat in Verbindung mit dem guten Wetter erheblich zur guten Stimmung beigetragen. So gab es auch in der letzten Woche 30 Prozent mehr positive Aussagen als negative Aussagen.

Das Corona-Stimmungsbarometer wird vom IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung gemessen. Insgesamt wurden 2 Millionen Aussagen der Bundesbürger in digitalen Medien zum Thema Corona ausgewertet.

27.04.2020