zurück

Dekabank refinanziert Immobilie in Stuttgart

Mit der Refinanzierung des Gebäudes "Caleido" baut die Dekabank ihre Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Immobilienkonzern Hines weiter aus.

Die Dekabank hat im Auftrag des Hines Pan European Core Funds (HECF) ein Darlehen zur Refinanzierung der Immobilie „Caleido“ in Stuttgart arrangiert. Die Dekabank ist alleiniger Kreditgeber der Finanzierung in Höhe von 41,5 Millionen Euro, die eine Laufzeit von sieben Jahren hat.

Das in der Stuttgarter Innenstadt gelegene Büro-, Geschäfts- und Wohnhaus mit einer Gesamtfläche von rund 19.000 Quadratmeter ist fast vollständig vermietet. Mit der Refinanzierung des Gebäudes „Caleido“ baut die Dekabank ihre jahrelange und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Immobilienkonzern Hines weiter aus.

15.10.2019