zurück

Creo erwirbt Gewerbeimmobilie in Frankfurt am Main

Der Berliner Gewerbeimmobilien-Projektentwickler Creo Group hat in Frankfurt am Main eine Büroimmobilie mit angeschlossenem Logistikgebäude erworben.

Die in der Wächtersbacher Straße 78 im Gewerbegebiet Frankfurt-Fechenheim/Riederwald gelegene Immobilie verfügt über eine Nutzfläche von circa 6.100 Quadratmetern, verteilt auf sieben Geschosse. Hinzu kommen 70 Stellplätze. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die 1968 errichtete und im Jahr 1995 um knapp 2.000 Quadratmeter Logistikfläche erweiterte Immobilie plant die Creo Group in den kommenden Jahren neu zu positionieren, denkbar sind derzeit beispielsweise Coworking Spaces. Im Zuge der strategischen Entwicklung der Immobilie sollen der durchschnittliche Mietzins angehoben, die Betriebskosten gesenkt und die gewichtete Mietrestlaufzeit erhöht werden. Nach erfolgreicher Repositionierung beabsichtigt die Creo Group, die Immobilie in den nächsten Jahren wieder zu veräußern.

06.08.2018