zurück

Creo erweitert ihre Geschäftsführung mit Christoph Korff

Christoph Korff wird ab September das operative Geschäft verantworten und den deutschlandweiten Expansionskurs der Creo weiter vorantreiben.

Zuletzt war der Architekt als selbstständiger Projektentwickler im Auftrag der OFB tätig (Bild: Creo Group)
Zuletzt war der Architekt als selbstständiger Projektentwickler im Auftrag der OFB tätig (Bild: Creo Group)

Der Berliner Gewerbeimmobilien-Projektentwickler Creo Group erweitert seine Geschäftsführung. Christoph Korff (51) wird ab September das operative Geschäft verantworten und den deutschlandweiten Expansionskurs der Creo weiter vorantreiben.

Christoph Korff ist seit über 23 Jahren in der Immobilienwirtschaft tätig und besitzt umfangreiche Expertise in der Konzeption und Realisierung von Arbeitswelten sowie in der Entwicklung von Immobilien aus den Bereichen Büro, Retail und Wohnen. Zuletzt war der Architekt als selbstständiger Projektentwickler im Auftrag der OFB tätig und hat eine Quartiersentwicklung in Berlin verantwortet. Für die Helaba-Tochter war er bereits seit 2011 als Projektleiter und Prokurist tätig, bevor er 2016 die Standortleitung in Berlin für das Münchener Beratungsunternehmen CSMM GmbH übernahm.

27.08.2018

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren

    Tagesaktuelle News, interessante Grafiken, wichtige Branchentrends, Hilfreiches und Unterhaltsames aus unserem Blog.

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.