zurück

Coworking im Frankfurter Global Tower

Spaces mietet über 9.000 Quadratmeter in dem gerade gestarteten Projekt.

Die GEG German Estate Group AG hat unmittelbar nach Baubeginn den ersten Großmietvertrag für das Projekt „Global Tower“ im Zentrum des Frankfurter Bankenviertels abgeschlossen: Der Coworking-Anbieter Spaces, ein Tochterunternehmen der börsennotierten IWG, wird insgesamt 9.170 Quadratmeter im Global Tower anmieten und im Herbst 2020 beziehen. Es ist der größte Co-Working-Vertrag, der 2018 in Frankfurt abgeschlossen wurde.

Vermittelnd tätig waren die NAI Apollo-Group auf Seiten des Mieters sowie BNP Paribas Real Estate GmbH für die GEG.

13.09.2018