zurück

Corpus Sireo holt Bouwfonds-Manager Martin Eberhardt an die Spitze

Martin Eberhardt wird zum 15. Mai 2018 neuer Geschäftsführer von Corpus Sireo Real Estate in Köln. Dort wird er das Asset- und Property-Management-Geschäft verantworten.

Martin Eberhardt FRICS ist Geschäftsführer von Bouwfonds IM Deutschland und sagt:
(Martin Eberhardt wechselt von Bouwfonds IM zu Corpus Sireo Real Estate (Foto: Bouwfonds IM)

Corpus Sireo Real Estate hat einen neuen Geschäftsführer gefunden. Martin Eberhardt übernimmt zum 15. Mai 2018 die Leitung des Kölner Immobilienunternehmens. Dort wird er das Asset- und Property-Management-Geschäft verantworten und zudem als weiterer Geschäftsführer in die Swiss Life Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) eintreten. Der 53-jährige erfahrene Immobilienspezialist kommt von der niederländischen Bouwfonds Investment Management.

In seiner neuen Rolle wird Martin Eberhardt als Mitglied des Executive Committees den größten Bereich des Unternehmens verantworten. Hier werden alle Asset- und Property-Management-Leistungen für bestehende und neue Kunden erbracht. In der Swiss Life KVG, die für institutionelle und private Kunden Immobilien-Spezialfonds und Offene Immobilienpublikumsfonds wie den „Living + Working“ konzipiert und auflegt, übernimmt er in der Geschäftsführung die Verantwortung für die immobilienwirtschaftlichen Aspekte sowie das Fondsmanagement.

Über 25 Jahre Erfahrung in der Immobilienwirtschaft
Bei verschiedenen Unternehmen sammelte Martin Eberhardt Erfahrungen entlang der gesamten Immobilien-Wertschöpfungskette. Darüber hinaus ist er mit vielen Anlageklassen wie Wohn-, Büro-, Einzelhandels- und Parkhausimmobilien sowie Hotels im In- und Ausland gut vertraut. Zuletzt war er seit 2011als Country Manager für die Bouwfonds Investment Management Deutschland GmbH in Berlin, und später auch als Managing Director Client Relations in Hoevelaken für die niederländische Muttergesellschaft tätig, die zur Rabo Real Estate Group gehört.

Zuvor bekleidete Martin Eberhardt mehrere Führungspositionen im Immobiliensegment von Union Investment in Frankfurt am Main und in Hamburg – zumeist als Geschäftsführer der Investmentgesellschaft Union Investment Institutional Property GmbH. Weitere Stationen waren bei Colliers Grossmann & Berger, ein Tochterunternehmen der METRO AG und die Daimler-Benz-Tochter Debis Immobilienmanagement.

Martin Eberhardt ist Diplom-Kaufmann, Immobilienökonom (EBS) und Fellow der Royal Institution of Chartered Surveyors (FRICS). Ehrenamtlich ist er Vorsitzender des Vorstands von RICS Deutschland und Mitglied des Präsidiums des Zentralen Immobilien Ausschusses (ZIA). Von 1998 bis 2005 war er zudem ehrenamtlich im deutschen oder europäischen Vorstand des internationalen Corporate Real Estate Fachverbands Corenet Global tätig.

07.03.2018

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren

    Tagesaktuelle News, interessante Grafiken, wichtige Branchentrends, Hilfreiches und Unterhaltsames aus unserem Blog.

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.