zurück

Coreo kauft Wohnportfolio

Die 272 Wohnungen liegen in Wuppertal, Bielefeld, Gelsenkirchen und Lünen.

Die LEG hat ein Portfolio mit 272 Wohnungen plus Gewerbeeinheit in den Städten Wuppertal, Bielefeld, Gelsenkirchen und Lünen an Coreo verkauft. Die Mietfläche beträgt zusammen 19.800 Quadratmeter. Ein Team um Dr. Peter Vocke, Partner bei Heuking Kühn Lüer Wojtek hat bei der Transaktion beraten.

Der Wohnungsbestand ist nahezu vollständig vermietet. Bei dem Deal handelt es sich um den ersten Wohnungskauf von Coreo in Nordrhein-Westfalen.

06.11.2019